In Zusammenarbeit mit

Girokonten: Jetzt vergleichen & sparen

CHECK24
Fragen zum Thema Finanzen?
Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter:
Kostenlose Beratung
089 - 24 24 11 12 
Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr
girokonto@check24.de
Jetzt vergleichen & sparen

Ratgeber

Girokonto Ratgeber

An einem Girokonto führt kein Weg vorbei

Doch Sie müssen keineswegs mangelhaften Service, hohe Gebühren und Transaktionskosten in Kauf nehmen. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei einem Vergleich achten müssen.



Ein Girokonto benötigt jeder. Sowohl Einkommen wie Lohn, Gehalt oder Rentenzahlungen als auch der Erhalt von Sozialleistungen, setzen das Vorhandensein eines Girokontos voraus.

Aber auch regelmäßige Zahlungen z.B. für Strom, Miete oder Versicherungen werden in aller Regel bargeldlos getätigt. Wer kein Girokonto besitzt, muss diese Rechnungen per Einzahlungsauftrag bei einer Bank begleichen und dafür pro Auftrag eine Gebühr entrichten. Obwohl das Girokonto im modernen Zahlungsverkehr nicht mehr wegzudenken ist und auch fast jeder eines besitzt, sind die wenigsten Kunden mit den Leistungen und dem Service ihrer Bank zufrieden.

Laut einer TNS Emnid Umfrage ist jeder vierte Bankkunde mit seinen hohen Bankgebühren unzufrieden. Dennoch scheuen viele den Wechsel zu einer anderen Bank. Hauptursachen dafür sind der langjährige Kontakt und die damit einhergehende Verbundenheit zur alten Bank sowie die als äußerst zeitaufwendig angenommenen Formalitäten für die Kontoeröffung bzw. die Kündigung des alten Kontos.

Dabei ist ein Wechsel gar nicht so mühsam. Oftmals ist die neue Bank bei der übertragung alter Daueraufträge und sonstiger mit einem Kontowechsel verbundenen Formalitäten behilflich. Aber auch wenn solch ein Service nicht angeboten wird, ist die Umstellung auf ein neues Konto ein Kinderspiel. Alles, was dabei zu beachten ist, zeigen wir Ihnen auf den folgenden Seiten.

Doch erst einmal stellt sich die Frage, welches der unzähligen Angebote das am besten geeignetste ist. Die besten Konditionen bieten derzeit in der Regel die Direktbanken; doch auch für Kunden, die den direkten Kontakt zu einer Bank wünschen, existieren zahlreiche gute Angebote von Filialbanken. Ein Vergleich lohnt sich also.

Wichtige Kriterien bei der Suche nach dem besten Angebot sind dabei: das Girokonto sollte möglichst gebührenfrei sein oder es sollten nur geringfügige Kontoführungskosten anfallen für Serviceleistungen sollten keine Extrakosten erhoben werden.

Denn ein Konto, für das zwar keine Grundgebühr fällig wird, dafür dem Kunden aber zusätzliche Transaktionskosten, beispielsweise für überweisungen abverlangt, kann unter dem Strich äußerst teuer kommen. Zudem sind an viele Angebote spezielle Bedingungen, wie z.B. der regelmäßige Eingang eines bestimmten Geldbetrages oder ein durchschnittliches Mindestguthaben geknüpft.

Daher sollten bei einem Vergleich die Vertragsbedingungen immer genau betrachtet und das Kleingedruckte im Auge behalten werden.



Girokontenvergleich

Gebührenfreie Kontoführung
Gutschriften sichern
Alle Top-Anbieter vergleichen
Sofortiger Online-Antrag möglich